Unser Unternehmen

Das Unternehmen HMS Maass wurde im Jahr 1968 im lippischen Kalletal von Harald Maaß gegründet.

Zunächst als reiner Stanzbetrieb geführt, ist die Leistungspalette in den folgenden Jahrzehnten kontinuierlich ausgebaut und den sich wandelnden Anforderungen angepasst worden. Sei es im Bereich der vollautomatischen Pulverbeschichtung, des Roboterschweißens, des Laserschneidens oder der elektronischen Vernetzung der einzelnen Fertigungsschritte: Bei technischen Entwicklungen war und ist HMS Maass stets am Puls der Zeit und setzt neben der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der industriellen Metallverarbeitung auch auf Innovationsfreude und unternehmerisches Fortschrittsdenken. Seit 1975 hat HMS Maass seinen Firmensitz am Standort Echternhagen. Aufgrund der stetigen Expansion des Familienunternehmens, das seit 2004 von Holger Maaß geführt wird, wurden bereits vier Erweiterungen der Produktionsstätte erforderlich. Konsequent und aus Überzeugung bekennt sich die Geschäftsleitung zu dem Standort in Kalletal-Hohenhausen und sichert damit rund 70 Arbeitsplätze in Lippe.